Karneval und Regenschirme

Regenschirme und die fünfte Jahreszeit

Ohne Regenschirme – kein Straßenkarneval!

Die närrischen Tage stehen vor der Tür und alle Jecken legen noch schnell letzte Hand an ihre Kostüme und die Regenschirme bereit. Auch in diesem Jahr wird wieder vom bunten Clown bis blutrünstigen Vampir alles auf unseren Straßen vertreten sein. Voller Spannung schweift unser Blick auch Richtung Wetterkostüm. Denn in den letzten Jahren konnten wir in diesen ausgelassenen Tagen auf unseren liebsten Alltagsgegenstand – den Regenschirm – kaum verzichten.

Aufgrund der vielschichtigen Wetterlage während der Jecken-Hochsaison, angefangen von frostiger Kälte über Schnee bis hin zu Regen, ist es sehr naheliegend, dass mittlerweile viele Faschingskostüme mit oder aus Regenschirmen gebastelt werden. Ob es nun die düsteren Fledermausflügel aus dem alten recycelten Taschenschirm sind oder das leuchtende Quallen-Kostüm mit transparentem Regenschirm samt Knisterfolie. Hauptsache alles ist sturm- und regenfest.

Sehr beliebt ist auch das Kostüm der weltberühmten Nanny, Mary Poppins. Sie ging bekannterweise nie ohne ihren Stockschirm aus dem Hause und trotzte so jedem Unwetter. Manch ein Narr geht da doch direkt selbst als Regenschirm. Denn ob Sturm oder Regen, ein wahrer Jeck lässt sich Karneval nicht vermiesen und bei strahlendem Sonnenschein wird der beliebte Regenschutz im Handumdrehen zur „Kamelle-Auffangschale“ umfunktioniert.

Genau diese enorme Vielseitigkeit macht Regenschirme zu einem der beliebtesten Werbeartikel für Vereine, werbetreibende Firmen und Parteien, nicht nur während der Karnevalszeit. Insbesondere das firmeneigene Logo soll gut sichtbar hervorgehoben werden und ein Eyecatcher sein. Die verschiedensten Möglichkeiten der Werbeanbringung, wie z. B. das Bedrucken des Schirmbezugs, des Schließbands oder des Griffs, machen diesen Allrounder zu einem idealen Werbegeschenk.

Ein Lächeln seines Chefs kann sich wohl Derjenige erobern, der das leuchtende Firmenlogo mit jeckischer Fröhlichkeit und ausgefallenem Kostüm strahlend in die Kameras der WDR Liveübertragung in Szene zu setzen weiß.

Beim gemeinsamen Feiern in der Kneipe wird voraussichtlich auch dieses Jahr wieder eine Vielzahl von Taschen- und Stockschirmen im Schirmständer bleiben oder einen glücklichen neuen Besitzer finden. Ein gutes Omen: der Karnevalssamstag ist dieses Jahr auch Regenschirm-Tag. In diesem Sinne eine närrische Zeit, Helau und Alaaf!