Regenschirme schützen besser als Rennen

Bleibt man trockener, wenn man durch den Regen rennt?

Physiker löst eines der letzten Rätsel der Menschheit

Wer im Falle eines plötzlichen Schauers den wichtigsten Begleiter überhaupt – den Regenschirm! – vergessen hat, muss improvisieren, um nicht völlig durchnässt zu werden. Zwar gibt es nur wenige Alternativen zum echten Regenschirm – höchstens ein Sonnenschirm wäre in solch einer Situation noch zugelassen – doch immer wieder sieht man sich Menschen der stets gleichen Taktik bedienen: dem Rennen. Oder zumindest dem schnellen Gehen. Dass diese Methode dem professionellen Regenschirm nicht das Wasser reichen kann, steht außer Frage. Doch immerhin besteht ja die Möglichkeit, weniger nass zu werden, weil ja allein die Zeit, die man im Regen verbringt, kürzer ist, wenn man läuft, statt zu gehen. Oder? Weiterlesen

Wie sollte mensch seinen Regenschirm in Vancouver benutzen

Mind your Umbrella!

Regenschirm-Etikette für mehr Sicherheit in Kanadas Innenstädten

Überall auf der Welt (zumindest dort, wo es regelmäßig regnet) weiß man die Vorteile der Regenschirme zu schätzen – Nachteile bringt dieses Wunderutensil schließlich nur, wenn eklatante Fehler in der Benutzung gemacht werden. So besagen die ungeschriebenen Regenschirm Verhaltensregeln, dass ein Schirm stets so durch volle Fußgängerzonen zu navigieren ist, dass kein Passant sein Augenlicht verliert. Weiterlesen

Regenschirme gegen UV Strahlung bei den Olympischen Spielen Tokio 2020 Screenshot

Regenschirm-Hüte für einen kühlen Kopf

Sicherheit bei den Olympischen Spielen Tokio 2020

Für die Gouverneurin von Tokio hat der Schutz gegen Sonnenstrahlen oberste Priorität – selbst die Style-Polizei hat da kein Wörtchen mitzureden. Und so wird die offizielle Kopfbedeckung bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio aus einem Regenschirm-Hut bestehen. Wie dieser aussehen und wie er zu tragen sein wird, wurde von Yuriko Koike persönlich präsentiert. Die kleinen Regenschirme sollen die Besucher vor dem heißen Wetter Japans sicher schützen, denn der aktuelle Sommer dort ist extrem warm und lang. Weiterlesen

Senioren nutzen Regenschirme zur Selbstverteidigung Screenshot

Regenschirme als Allzweckwaffen

Selbstverteidigung für Senioren – mit Regenschirm

In Nürtingen, der Heimatstadt Harald Schmidts, beweisen Senioren einmal mehr, dass der Regenschirm eine regelrechte Allzweckwaffe ist. Beim Selbstverteidigungskurs Cane-Fu lernen ältere Menschen, sich im Notfall mit dem Regenschirm selbst zu helfen – schließlich sollte man den ja sowieso immer griffbereit am Mann haben. Was liegt also näher, als sich ausgiebig mit den Eigenschaften eines Schirms als Notfallwaffe vertraut zu machen? Weiterlesen

Turmendspiel mit Regenschirm Screenshot

König im Regen – da hilft nur ein Regenschirm

Ungeahnte Einsatzmöglichkeit des Regenschirms

Schon häufig haben wir über die Vielseitigkeit des Regenschirms berichtet, ist er doch viel mehr als ein unentbehrliches Utensil gegen nasse oder verbrannte Haut. Nicht umsonst wird der Schirm überall auf der Welt mit Schutz verbunden und gilt als Symbol der Demokratie und des Fortschritts. Völlig zu Recht, das wissen wir längst. Doch nicht nur im Einsatz gegen Regen, Sonnenschein, in der Politik, zum Schutz der Privatsphäre oder als perfekter Werbeträger, ist er unentbehrlich. Auch im Schach beweist der Regenschirm seine immense Nützlichkeit. Weiterlesen