Regenschirme gegen UV Strahlung bei den Olympischen Spielen Tokio 2020 Screenshot

Regenschirm-Hüte für einen kühlen Kopf

Sicherheit bei den Olympischen Spielen Tokio 2020

Für die Gouverneurin von Tokio hat der Schutz gegen Sonnenstrahlen oberste Priorität – selbst die Style-Polizei hat da kein Wörtchen mitzureden. Und so wird die offizielle Kopfbedeckung bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio aus einem Regenschirm-Hut bestehen. Wie dieser aussehen und wie er zu tragen sein wird, wurde von Yuriko Koike persönlich präsentiert. Die kleinen Regenschirme sollen die Besucher vor dem heißen Wetter Japans sicher schützen, denn der aktuelle Sommer dort ist extrem warm und lang.

Bloß keinen Sonnenstich riskieren

Damit niemand, der die Olympischen Spiele besucht, vor der, in mancher Augen ausgefallenen, Kopfbedeckung zurückschreckt, werden die Sonnenschirm-Hüte dort unter den Zuschauern ungefragt verteilt werden. Warum die Gouverneurin bei der Präsentation des Schirm-Hutes selbst kein Exemplar trug, sondern auf ein Model vertraute, wurde nicht bekannt. Schließlich ist das Design dieser neuen Regenschirm-Hüte mit etwas Fantasie angelehnt an alte, klassische japanische Hüte.

Regenschirm-Hut schützt optimal vor Sonne

Aktuellen Instagram-Postings zufolge, scheint Japans jüngere Generation hingegen schwer angetan von der Idee der neumodischen Regenschirm-Kopfbedeckung zu sein. Auf dem Social-Media-Portal werden begeistert Fotos mit Regenschirm-Hüten geteilt, jeweils passend zum aktuellen Outfit. Mittlerweile existieren bereits wahre Design-Versionen dieses japanischen Sonnenschutzes – bedruckt und in allen Farben und Formen.

Und so benötigt es nur geringer Fantasie, sich die neuen japanischen Regenschirm-Hüte als ideale Werbeplattform vorzustellen: Bedruckt mit Firmenlogo oder Produkt, könnte der Regenschirm-Hut als perfektes Marketing-Tool dienen.

Regenschirm bleibt beliebtes Werbegeschenk

Bis das nützliche Accessoire seinen Weg auf den europäischen Kontinent gefunden hat, können ungeduldige Unternehmen ihren Mitarbeitern einfach Taschenschirme auf den Kopf schnallen, die mit dem eigenen Logo bedruckt sind. Alle anderen vertrauen weiterhin auf den klassischen Stockschirm, der, mit Markennamen versehen, weiterhin das perfekte Werbegeschenk darstellt. Auch Gästeschirme, Taschenschirme, Kinderschirme oder reguläre Sonnenschirme lassen sich vielseitig bedrucken: Ob auffällig auf dem Stoff oder dezent am Griff – der Regenschirm bleibt weiterhin einer der beliebtesten, weil praktischsten, Werbeartikel überhaupt.