Beiträge

Demonstration mit Regenschirmen für Meinungsfreiheit

Regenschirm-Proteste nicht nur in Hongkong

Frankfurter Buchmesse fordert mit bedruckten Regenschirmen Meinungsfreiheit in China

Gänsehaut-Gefühl auf der Frankfurter Buchmesse. Mittels Regenschirm-Protest appellierten die Besucher*innen der Frankfurter Buchmesse an die Meinungsfreiheit, indem sie die Umbrella-Bewegung in China unterstützen. Demzufolge bestimmte an diesem Tag ein Meer aus Regenschirmen das Bild des zentralen Messeplatzes und schlug leise hohe Wellen: So hatte der Börsenverein des deutschen Buchhandels den Besucher*innen schwarze Schirme mit dem Aufdruck #freethewords zur Verfügung gestellt. Weiterlesen

Regenschirme als Symbol

Erneut Regenschirm-Proteste in Hongkong

Regenschirme für mehr Demokratie

Erneut protestieren in Hongkong zehntausende Menschen für mehr Demokratie. Die sogenannten „Regenschirm-Proteste“ sollen zu freien Wahlen in China aufrufen, seit dem Jahr 2014 ist der Regenschirm dabei das offizielle Symbol der Bewegung. An den aktuellen Protesten in der chinesischen Sonderverwaltungszone beteiligten sich auch viele Lehrer, die während der Proteste bunte Regenschirme mit sich trugen. Weiterlesen